Die neuen EU-Datenschutz-Richtlinien stammen aus dem Jahr 2016. Ab dem Stichtag 25. Mai 2018 sind sie in der ganzen Europäischen Union rechtsverbindlich und harmonisieren die Datenschutzrichtlinien der Mitgliedsländer.

In Kraft getreten ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung bereits. Das bedeutet für Sie: Nutzen Sie jetzt die Übergangszeit bis Mai 2018 um Ihre internen Prozesse zu überprüfen und anzupassen. Damit Sie ab Mai 2018 auf alle Fälle die Normen der Verordnung einhalten.

 

Sie benötigen mehr Infos? Laden Sie sich kostenlos unser Infoblatt zum betrieblichen Datenschutz herunter.

 

Unser Angebot für Sie:

 

Damit Sie die gesetzlichen Anforderungen der neuen Datenschutz-Richtlinie erfüllen unterstützen wir Sie gerne:

  • Komet Consulting stellt Ihnen einen zertifizierten und erfahrenen Experten als externen Datenschutzbeauftragten oder
  • Komet Consulting unterstützt Ihren internen Datenschutzbeauftragten.


In beiden Fällen sparen Sie zeitaufwändige und kostenintensive Schulungen Ihrer Mitarbeiter. Gleichzeitig bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand. Unsere Experten unterstützen Sie bei der kontinuierlichen Anpassung der betrieblichen Prozesse auf die Anforderungen der Datenschutzverordnungen.

Eventuell bestehende Sicherheitslücken werden identifiziert, geschlossen und der Schutz Ihrer Daten verbessert. Unsere Datenschutzexperten schulen und sensibilisieren Ihre Mitarbeiter im Thema und sorgen so für einen optimalen Datenschutz.

 

   

Kontakt:

Vereinbaren Sie ein unverbinliches Informationsgespräch zum betrieblichen Datenschutz:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!